Spielplatzfest 2016 - wir blicken gerne zurück! Mit der Sonne als Symbolkraft im Gepäck, fanden auch in diesem Jahr  wieder zahlreiche Besucher den Weg  zu unserem traditionellen Spielplatzfest.  Diese sollte für Ihr Kommen auch reichlich belohnt werden, denn für die Familien und deren Kids stand neben der heißbegehrten Hüpfburg, jede Menge Spaß und Spiel auf dem Programm. Als Publikumsmagnet erwies sich ebenso die Neuauflage des Fussballturnieres der Dorfgemeinschaften und Hobby Vereine. Während der  große Wanderpokal seitens des Titelverteidigers, dem FC Olympia vor der Gruppenauslosung präsentiert wurde, schmiedeten schon  die über  80 anwesenden Athleten die ersten Taktikpläne bei Bratwurst und kühlen Getränken.  Neben dem ebenso altbekannten Team, den Eishockeycracks der Yetis Wiehl, konnten sich die Gastgeber  in diesem Jahr ebenso über jede Menge neue Mannschaften freuen. Das Teilnehmerfeld ergänzten  die  Sportfreunde Wilkenroth, die Dorfgemeinschaft Morkepütz, die Handballspielgemeinschaft von Menschistder United sowie die Dorfgemeinschaft Büttinghausen, welche  zur Freude alle Beteiligten sogar mit einem weiteren  Team, integriert mit Flüchtlingsfamilien, unser Fest sportlich sowie menschlich zu einem ganz besonderen Moment machten.  Nach einer spannenden Gruppenphase, durfte auch die Neuauflage des  Entenrennes auf der Dreisbach  nicht fehlen. Hier paddelten knappe 50 Enten unter genauer Beobachtung von Gutachter Banning, auf die heiß begehrten Podestplätze. Bevor es dann in die Turnier Zwischenrunde ging, überzeugten die dorfeigenen Cheerleader, die „ Dreisi Girls“ unter der Leitung von Kerstin Alefelder. Mit einer tollen Tanzchoreografie.  Auf dem Spielfeld wurde trotz Löwenzahn und Asche im Schuh stets mit fairen Mitteln agiert, was auch die Fans mit lautstarker Anfeuerung der Mannschaften honorierten. Nun war klar, wer jetzt noch nicht einen Blick auf den dorfeigenen Spielplatz geworfen hatte, der hatte hier wirklich was verpasst. Bevor es  dann zum lang ersehnten Finale  ging,  konnten sich die Dreisbacher Gastgeber mit einem 4:1 Erfolg über Morkepütz den dritten Platz sichern. Im Endpsiel setzte sich der Titelverteidiger vom FC Olympia mit einem deutlichen 5:1 Sieg gegen Wilkenroth durch und kann somit den schönen Wanderpokal ein weiteres Jahr auf der Theke im Hotel Deubel  mit Stolz präsentieren. Hier die Endplatzierungen: 1. Platz - FC Olympia 2. Platz - Sportfreunde Wilkenroth 3. Platz - Dorfgemeinschaft Dreisbach 4. Platz - Dorfgemeinschaft Morkepütz 5. Platz - Büttinghausen 1 6. Platz - Menschistder United 7. Platz - Büttinghausen 2 8. Platz - EHC Yetis Wiehl Der Gemeinnützige Verein Dreisbach bedankt sich bei allen Besuchern, Teams, Helfern und Sponsoren für einen unvergesslich schönen Tag. Sport und Spiel verbindet Menschen, wir freuen uns daher auf eine Neuauflage, hoffentlich schon im nächsten Jahr. Bis dahin, bleibt gesund und bis bald. Euer Vorstand
GV Dreisbach e.V. 2016 Gemeinnütziger Verein Dreisbach e.V. Home Chronik Dorfhaus Termine Bilder Galerie Vorstand Kontakt Impressum Home